Markiert: Camino Francés

Monto do Gozo 0

Arzúa – Monto do Gozo

 Auf dem Weg nach „Monte do Gozo”, dem „Berg der Freude” Um 7.30 Uhr ging ich in Arzúa los. Es sollte die vorletzte Station vor Santiago de Compostela sein. Wieder ging es durch einige Dörfer und die...

Auf dem Weg nach Arzúa 0

Etappe San Xulián – Arzúa

 Auf dem Weg nach Arzúa Der Weg führte bergauf nach Casanova. Etliche Dörfer wie Leboreiro, durch einen Wald nach Furelos bis nach Melide. In Furelos überquerte ich eine alte und sehr schöne Brücke aus der...

Auf dem Weg nach San Xulián 0

Portomarín – San Xulián

 Auf dem Weg nach San Xulián Wie üblich ging ich früh morgens los. Ich startete gegen 7.30 Uhr von Portomarín. Ca. 28 Km waren es bis San Xulián. Der Weg war einfach und das Wetter...

Von Barbadelo nach Portomarín 0

Barbadelo – Portomarín

 Von Barbadelo nach Portomarín Der Weg von Barbadelo nach Portomarín war wirklich keine Herausforderung. Einzig der Regen war nervig. Von 7.30 Uhr bis 11.30 Uhr bin ich fast nur im Regen gelaufen. Einige Fotomotive boten sich...

Auf dem Weg nach Barbadelo, Galicien 0

Triacastela – Barbadelo

 Auf dem Weg nach Barbadelo, Galicien Nach einem guten Frühstück in der Herberge ging ich gut gelaunt auf die nächste Etappe. Mein Körper funktioniert wie ein Uhrwerk. Bis auf den gelegentlichen Schmerz im Oberschenkelmuskel...

Auf dem Weg nach Triacastela 0

O Cebreiro – Triacastela

 Auf dem Weg nach Triacastela Ich startete wieder um 7.30 Uhr von der Herberge „O Cebreiro”. Es war nebelig, kühl und und es regnete etwas. Also wurde erst einmal alles wetterfest verpackt. Zum Glück konnte...