10.Tag - 23.03.2018 • Laguna de Perlas

Lagunas de Perlas, Región Autónoma de la Costa Sur - Nicaragua

Nicaragua Laguna de Perlas

Nicaragua Schotterpiste

Auf der Fahrt nach Lagunas de Perlas - Nicaragua
Auf der Fahrt nach Lagunas de Perlas – Nicaragua

Über El Rama geht es weiter. Das Fahren auf der Piste ist eine Tortour, für und umso mehr auch für unseren Fahrer. Teilweise ist die Straße noch im Bau und einspurig befahrbar. Asphalt wird die Straße noch lange nicht sehen. Aufgrund des Baus einer Brücke muss die Piste verlassen werden und eine Umleitung ist zu fahren. An einem lokalen „Comodores“ machen wir Halt und nehmen dort das Mittagessen ein.

Leckere bodenständige Gerichte, die auch bei den Bauarbeitern der Straße beliebt sind. Gut gesättigt fahren wir auf der Schotterpiste weiter, die irgendwann auch einmal aufhört. Unser Reiseteam muss unterwegs ständig nach dem Weg fragen, was mir eigentlich unverständlich ist. Wozu gibt es heute Navi-Apps?

Nicaragua Laguna de Perlas

Lagunas de Perlas, Región Autónoma de la Costa Sur - Nicaragua
Lagunas de Perlas, Región Autónoma de la Costa Sur – Nicaragua

In Laguna de Perlas angekommen fahren wir direkt zum Hotel. Wir Übernachten im Hotel „Best View“ direkt am Wasser. Hier müssen wir uns wieder auf den Tagesrucksack beschränken, die Koffer befinden sich im Bus der aber nicht am Ort ist.
Mein Zimmer ist eine kleine Hütte, aber ich alleine kann es darin aushalten.


Nicaragua Spaziergang im Ort

Lagunas de Perlas, Región Autónoma de la Costa Sur - Nicaragua
Lagunas de Perlas, Región Autónoma de la Costa Sur – Nicaragua

Nach dem die Zimmer bezogen sind bleibt der Nachmittag zur freien Verfügung. Das nutzen wir um uns etwas im Dorf um zu sehen.


Wir begutachten den gerade frisch gefangenen Fisch und haben etwas Spaß mit einem kleinen Affen, der angeleint auf einem Baum sitzt.

Abendessen nehmen wir im Ort ein. Camerones, Reis und ein wenig Salat, dazu 2 Flaschen Bier und das alles für 160 Córdobares, etwa 4 €. Da kann man nicht meckern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.