17.Tag - 01.01.2011 • Puerto Ayora

Charles-Darwin-Station

ecua Puerto Ayora

ecua Ruhetag

Darwin Station
Darwin Station

Heute habe ich mal lange geschlafen. Der Tag ist zum relaxen eingeplant. Ein Teil der Gruppe, die das Zusatzmodul gebucht hat, macht einen Ausflug zur Insel Floreaner. Uwe und ich machen einen längeren Spaziergang, zur Charles-Darwin-Station, die nicht weit von unserem Hotel entfernt ist.


ecua Ruhetag

Darwin Station
Darwin Station

Die Darwin-Station gehört der Charles Darwin Foundation, die 1959 gegründet wurde und heute eng mit dem Galápagos Nationalpark Service, zum Schutz der Inseln, zusammenarbeitet. Die Darwin-Station dient in erster Linie der wissenschaftlichen Forschung. Die Ergebnisse der Forschungsarbeiten werden dem Galápagos Nationalpark Service und der ecuadorianischen Regierung zur Verfügung gestellt. Weiterhin unterhält die Station eine Aufzucht für Landschildkröten.

Es ist Neujahr und so sind alle Informationsstellen innerhalb der Darwin-Station geschlossen. So sind wir auf die aufgestellten Schilder und Hinweistafeln angewiesen. Über Holzstege kann der Park im unwegsamen Gelände begangen werden. Etliche der Riesenschildkröten sind hier zu sehen und jede Menge Darwin-Finken halten sich hier auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.